Kurs


Fuss - Kosmetik - Ernährung
Fußpflege: 2 - Tage
Kosmetikkurs: 2 - Tage

Ernährungsberater: 1 - Tag


Wichtig:
- Sie erhalten drei Verbandsurkunde.
  +5 Zertifikate extra über
    - Hygiene
    - Ultraschall
    - Diamant (Microdermabrasion )
    - Tamponage
    - Spange


Kein Lernstress:
Lernen Sie bequem von zu Hause aus. Sie bekommen vorab eine Mappe
mit dem wichtigsten Lernstoff für die Praxis.
Sie lernen drei Tage intensiv direkt am Kunden.


Kosmetikkurs beinhaltet:
- Komplette professionelle Kosmetikbehandlung
- Reinigen der Haut
- Hautdiagnose (Einblick in die Hautdiagnose)
- Augenbrauenkorrektur / Wimpern + Färben
- Peeling / Microdermabrasion
- Einschleusen mit Ultraschall:
    Hyaluron, Masken und Ampullen
- Gesichtsmassage / Massagetechnik
- Hautpflege
- Kundenbetreuung
- Theorie
- keine weiteren Kosten für Prüfungsgebühren, Urkunde, Arbeitsmaterial

- Apparative Kosmetik
  Sie arbeiten direkt am Kunden mit:
  - Ultraschallbehandlung
  - Microdermabrasion

Wir zeigen und erklären Ihnen zusätzlich folgende Geräte:
-Therma Lift / Radiofrequenz
-Hochfrequenz
-Derma Roller + Microneedling
-Lichttherapie
Weitere Informationen über die Apparative Kosmetik

Sie behandeln täglich 2 - 3 Kunden


Die Fußpflegeausbildung beinhaltet:
- Die Ausbildung richtet sich nach dem Lehrplan der Fachfusspfleger:
   Theorie und Praxis, Ausstattung und Gesetzte.
- Professionelle Fußpflegebehandlung
- Krankheitslehre:
  - Verdickte Nägel
  - Nagelverfärbungen
  - Deformationen
  - Mykosen, Schwielen, Rhagaden
  - Holznägel, Krallennägel
- Vorbehandlung der Füße
- Beurteilung von Haut und Nägel
- Fachgerechtes Schneiden und Formen der Nägel
- Hornhaut abtragen
- Hühneraugen
- eingewachsenen Nägeln
- das Wichtigste im Bereich der Theorie
- Arbeiten mit Nagelmasse bei brüchigen Nägeln
- Tamponieren

- Spangentechnik (Zertifikat)
   Sie erhalten für die Spangentechnik, Hygiene
   Nagelaufbau und Tamponieren kostenlos je ein extra Zertifikat

   Die Spangentechnik gehört zu einer soliden Grundausbildung
   in der Fußpflege
- Skalpelltechnik wird Ihnen gezeigt
- Grundwissen über den diabetischen Fuß
- Kundenbetreuung
- Geräte -/ Fräserkunde

- Sie behandeln täglich 3 - 4 Kunden

- 95% Praxis - 5% Theorie


Verbandsurkunde über Berufsausbildung

Nach der Ausbildung erhält jeder Schüler eine Verbandsurkunde über Berufsausbildung
vom Bundesverband Kosmetik- und Fußpflegebetriebe Deutschlands.

Diese Urkunde steht für die Qualität Ihrer Ausbildung.
Dadurch heben Sie sich eindeutig von Ihrer Konkurrenz ab.

auf Bild klicken zum vergrößern.

Allesfuss Kosmetik Berufsurkunde

Unsere Fußpflegeschule / Kosmetikschule
ist zertifiziert vom:

BSO 2011 Urkunde